Projektname:

FineArt am See

Projektbeschreibung

Es ist immer wieder schön, wenn man sich auch mal spontan für einen kleinen Termin verabreden kann. Nur zwei Stunden, nur ein bis zwei Outfits und man konzentriert sich auf den Moment. Kein Druck, kein Zwang. Sowas klappt natürlich am besten, wenn man sich schon kennt und weiß, was man so persönlich und auf professioneller Ebene vom anderen erwarten kann.

So auch hier mit meiner lieben (fast) Nachbarin Ginevra Malin.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.